Preview: WordPress Grundlagen

Das Internet ist voll von aufwendig gestalteten und technisch hochwertigen Websites und selbst mit kleinerem Budget sollte das Ziel sein, allen Besuchern auf der Höhe der Zeit zu begegnen.

Websites Technik

Es gibt heute unzählige technische Lösungen, um Websites ins Netz zu stellen und eine der beliebtesten ist das Content Management System (CMS) WordPress, mit dem bereits rund ein Drittel aller Websites weltweit technisch umgesetzt werden. Auch wir realisieren unsere eigenen Websites und Kundenprojekte mit WordPress und dafür gibt es viele gute Gründe:

  • WordPress ist hoch skalierbar und kann somit problemlos auf viele Anforderungen angepasst werden
  • Mit WordPress sind Sie im Unterschied zu vielen Website-Baukästen völlig unabhängig vom Webhoster. Sie können zu jeder Zeit wechseln und alles mitnehmen
  • Es gibt bereits tausende Design-Vorlagen (Themes), wovon fast alle auch noch individuell angepasst werden können
  • WordPress selbst ist kostenlos. Für den professionellen Einsatz gibt es sogar unzählige Premium-Themes und Erweiterungen. In den meisten Fällen muss also nichts mehr extra programmiert werden
  • Die meisten Webdienstleister beherrschen WordPress – ein großer Vorteil in Sachen Unabhängigkeit

-Anzeige-

Der vollständige Artikel erscheint in Kürze