Die erfolgreiche Website mit WordPress

In den 90er Jahren wurden Websites oft als „eigenes Schaufenster im Internet“ bezeichnet und nicht wenige Unternehmen präsentierten Ihre Angebote schon recht früh auf eigenen Websites. Konnten Online-Präsentationen überzeugen, wurden Produkte oder Dienstleistungen auch damals bereits online bestellt. Soweit hat sich bis heute also gar nicht viel verändert.

Was sich gravierend verändert hat, sind die Ansprüche der Menschen, die technischen und ganz besonders die rechtlichen Anforderungen. Im Vergleich zu damals präsentieren sich heute auch unzählige Mitbewerber*innen im Web, womit Kunden und Interessenten eine nie dagewesene Auswahl und Vielfalt zur Verfügung steht. Wenn Sie heute mit einer Website erfolgreich kommunizieren möchten, sind Kompetenz und Professionalität unabdingbar!

Webdienstleister unterstützen Kunden häufig mit technischen Leistungen, Coaching und Content. Sie müssen sich also nicht selbst mit Technikdetails auskennen, sollten bei einer Zusammenarbeit aber stets gut über die technischen Vorgänge und Hintergrundabläufe informiert sein.

Es gibt heute unzählige technische Lösungen, um Websites ins Netz zu stellen und eine der beliebtesten ist das Content Management System (CMS) WordPress, mit dem rund ein Drittel (!) aller Websites weltweit technisch umgesetzt werden. Auch wir realisieren unsere eigenen Websites und Kundenprojekte mit WordPress.

Mit der neuen Artikel-Serie > Mehr Erfolg mit der eigenen Website < möchten wir Sie mit verständlichen Tutorials zu den Themen Technik und Content unterstützen. Selbst wenn Sie bereits eine Website mit WordPress betreiben oder von uns betreuen lassen, finden Sie in den Artikeln viele interessante Hintergründe, Tipps und Tricks.

Wir starten am 1. Februar 2021 und werden alle 14 Tage einen neuen Artikel veröffentlichen.